Allgemeine Grundsätze zum Minijob

Der Minijob ist eine der Möglichkeiten zur geringfügigen Beschäftigung von Mitarbeitern in Deutschland, die eine lange Tradition im Sozialversicherungsrecht hat. Dabei ging es immer um Ausnahmen von der Versicherungspflicht bei Aushilfen und Teilzeitbeschäftigten (Minijob).

Weiterlesen...

Arten geringfügiger Beschäftigung

Bei geringfügiger Beschäftigung von Mitarbeitern ist gem. § 8 SGB IV zu unterscheiden zw. geringfügig entlohnter Beschäftigung (= Minijob) und der Beschäftigung, die nur wegen ihrer Dauer geringfügig ist und als sog. kurzfristige Beschäftigung bezeichnet wird.

Weiterlesen...

Aufzeichnungspflichten

Die gesetzlichen Regelungen über die Führung der Lohnunterlagen gelten uneingeschränkt auch für geringfügig Beschäftigte. Danach hat der Arbeitgeber die maßgebenden Angaben zwecks Versicherungsfreiheit aufzuzeichnen und zu den Lohnunterlagen zu nehmen.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information