Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt

Die neue Rechtsformalternative der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) alias Mini-GmbH ist mit dem Gesetz zur Modernisierung des GmbH- Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) zum 01.11.2008 in Kraft getreten. Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) war eine der zentralen Bestandteile dieser grundlegenden GmbH-Reform 2008.

Folgende Ziele verfolgte der Gesetzgeber mit Gesetz zur Modernisierung des GmbH- Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG):

  • Vereinfachung der Existenzgründung in der Rechtsform der GmbH,
  • Beschleunigung der Eintragung der GmbH ins Handelsregister,
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der GmbH im internationalen Vergleich,
  • Strategien zur Bekämpfung des Missbrauchs der GmbH.

Ein zentraler Bestandteil der GmbH-Reform 2008 war die neue Rechtsformvariante der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), in der Praxis auch bekannt als Mini-GmbH oder UG (haftungsbeschränkt). Hiermit wollte man gezielt den Kampf mit der Limited aufnehmen, die in den letzten Jahren für viele Existenzgründer als bessere Alternative zur GmbH erschien, was wohl in erster Linie auf das hohe erforderliche Stammkapital bei der GmbH zurückzuführen war. Nunmehr steht dem Existenzgründer mit der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) eine Vorstufe zur GmbH zur Verfügung, die mit wenig Startkapital und geringem Kostenaufwand gegründet werden kann, ohne auf die Haftungsbeschränkung verzichten zu müssen.

Auch die Gründung einer GmbH wurde durch die GmbH-Reform 2008 deutlich vereinfacht und beschleunigt. Insbesondere die Gründung einer Unternehmergesellschaft (haftungsbeschänkt) ist recht flexibel, sei es durch einen Gesellschafter oder durch mehrere Gesellschafter. Die Gründung ist möglich

  • im vereinfachten Verfahren mittels Musterprotokoll gem. § 2 Abs. 1a GmbHG oder
  • im Wege der üblichen notariellen Beurkundung des Gesellschaftsvertrages.

Auch der Einsatz als Komplementär in einer Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) & Co. KG ist denkbar.


Hier können Sie den Artikel bewerten, kommentieren oder teilen:

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information