Marketing-Strategien im Internet

Langfristige Marketing-Strategien generieren und sichern nachhaltige Besucherzahlen auf der eigenen Internetseite oder dem Online-Shop und bilden somit die Basis, um dauerhaft im Internet Geld zu verdienen.

Je mehr Besucher Sie auf Ihre Internetseite oder in Ihren Online-Shop holen, desto mehr Umsatz können Sie generieren. Wenn Sie ein Geschäft eröffnen, achten Sie zunächst auf den Standort, also auf die Lage des Geschäfts. Im Internet entspricht das Ranking bei den Suchmaschinen und darauf aufbauend die Besucherzahl der Lage eines Geschäfts. Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, für sog. Traffic zu sorgen, egal ob es sich hierbei um einen Online-Shop oder um eine Internetseite mit reinen Inhalten handelt. Das langfristige Ziel von Marketing-Strategien ist organischer Traffic, für den Sie nicht bezahlen müssen. Heutzutage wird dies jedoch ohne professionelle SEO-Maßnahmen kaum noch gelingen. Wenn Sie noch am Anfang stehen und die Webseite noch unbekannt ist, werden Sie für entsprechenden Traffic bezahlen müssen, wobei folgende Möglichkeiten zur Verfügung stehen:

1. Adwords Marketing

Hier bietet zunächst das US-Unternehmen Google mit den sog. Adwords-Anzeigen als reichweitenstärkster Anbieter ein hervorragendes Werkzeug, um Traffic auf die eigene Webseite zu ziehen. Im Rahmen des Google-Adsense-Programms stellen Webseitenbetreiber Werbeplätze zur Verfügung, um dort Textanzeigen zu veröffentlichen. Ein Analyse-Tool analysiert zuvor den Kontext und Inhalt der Seite und ordnet dementsprechend sehr detaillierte und ausschließlich kontextaffine Werbeanzeigen ein. Auf einer Webseite, die sich mit Goldfischen beschäftigt, werden vorwiegend Werbeanzeigen eingeblendet, die sich ebenfalls mit Goldfischen beschäftigen. Infolge der hohen Spezialisierung werden sehr hohe Klick-Raten auf die Anzeigen erzielt und Sie zahlen für solchen Anzeigen nur im Erfolgsfall. Bei Interesse an dieser Art von Werbung richten Sie zunächst unter https://adwords.google.com/ ein Konto ein und lesen dann die "Schritt-für-Schritt-Anleitung" durch.

Weitere große Anbieter solcher kontext-bezogenen Anzeigen sind Microsoft und Yahoo, die jedoch nicht annähernd die Reichweite von Google erzielen können.

2. Anzeigen in Newslettern

Ein weiterer effektiver Weg ist die Buchung von Anzeigen in Newslettern, von denen Tausende sehr zielgruppengenau angeboten werden. In großen Newsletter-Marktplätzen werden diese übersichtlich zusammengefasst und können individuell gebucht werden. Die Preise bewegen sich hier zwischen EUR 5,00 und EUR 40,00 pro 1.000 versendeten Newslettern. Der Erfolg dieser Werbestrategie ist in erster Linie davon abhängig, einen zielgruppengenauen Newsletter zu finden.


Hier können Sie den Artikel bewerten, kommentieren oder teilen:

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information