Geschäftsbriefe in Englisch

Geschäftsbriefe in Englisch werden mit zunehmendem internationalen Handel immer wichtiger, insbesondere beim Versandhandel innerhalb Europas. Wer einen Online-Shop besitzt, hat immer öfter auch mit Lieferanten und Kunden im Ausland zu tun.

Inhalt:

1. Adresse in englischen Geschäftsbriefen
2. Anrede in englischen Geschäftsbriefen
3. Schlußformel in englischen Geschäftsbriefen
4. Muster und Vorlagen in Englisch

Geschäftsbriefe in Englisch sind immer häufiger notwendig, gerade in Zeiten des zunehmenden Versandhandels über das Internet. Daher sollten die grundlegenden Regeln zu Geschäftsbriefen in Englisch bekannt sein.

1. Adresse in englischen Geschäftsbriefen

In englischen Geschäftsbriefen steht der Titel des Adressaten zusammen mit dem Namen auf der ersten Adresszeile. Es folgt die Adresse, beginnend mit der Hausnummer, gefolgt von der Strasse.  Es geht weiter mit der Ortschaft oder dem Stadtteil, wenn es sich nicht um eine größere Stadt handelt. Unmittelbar danach erscheint die Stadt, gefolgt von der Grafschaft oder Großstadt mit eigenem Postcode. So können britische Adressen leicht 6, 7 oder 8 Zeilen umfassen. 

2. Anrede in englischen Geschäftsbriefen

Im englischen Geschäftsbrief gibt es 4 grundlegende Anredeformen:

  • Mr für Männer,
  • Mrs für verheiratete Frauen,
  • Miss für Mädchen und unverheiratete Frauen,
  • Ms allgemein für Frauen

In der Anrede fährt man immer richtig mit der Anrede "Dear" und dem Namen des Adressaten. Wenn man den Empfänger nicht kennt, schreibt man in englischen Geschäftsbriefen "Dear Sir or Madam" und bei Firmen "Dear Sirs".

3. Schlußformel in englischen Geschäftsbriefen

In englischen Geschäftsbriefen ist die formelle Schlußformel üblich, wobei man hier die formelle Form und die sehr formelle Form unterscheiden kann.

a) formelle Schlußformel

  • Yours sincerely (brit.)
  • Yours truly (amerik.)

b) sehr formelle Schlußformel

  • Yours faithfully (brit.)
  • Yours very truly (amerik.)

4. Muster und Vorlagen

Im Formblitz-Vorlagenpaket sind die wichtigsten Geschäftsbriefe im Unternehmensalltag enthalten, beginnend mit der Angebotsanfrage über eine Auftragsbestätigung bis hin zu einer Mahnung. So wird die Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern deutlich vereinfacht. Sämtliche Vorlagen für die geschäftliche Korrespondenz sind in einwandfreiem und silsicheren Englisch abgefasst und entsprechen internationalen Standards. Laden Sie das Paket einmal herunter, passen Sie die Vordrucke individuell an und verwenden Sie die Musterbriefe beliebig oft.


Hier können Sie den Artikel bewerten, kommentieren oder teilen:

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information