Leitungswasserversicherung

Die Leitungswasserversicherung ist auch eine Inhaltsversicherung und ersetzt Schäden an Gebäuden und betrieblichen Einrichtungen, die durch Leitungswasser entstanden sind.

Gedeckt sind Schäden durch Leitungswasser, das wegen Rohrbruch oder Frost aus

  • Wasserleitungen
  • Warmwasserversorgungsanlagen
  • Zentralheizungsanlagen

ausgetreten ist.

Nicht gedeckt sind Schäden infolge von eindringendem

  • Hochwasser oder
  • Grundwasser.

Hier können Sie den Artikel bewerten, kommentieren oder teilen:

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information